Schloßtheater

Das Jahr 1985 kann als Gründungsjahr des Schloßtheaters angenommen werden, auch wenn damals noch niemand ahnen konnte, wieviele Aufführungen noch folgen sollten. Martina und Jürgen Rapp sowie Manfred Pfeiffer wollten den Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr abwechslungsreicher gestalten und studierten zwei 20-minütige Theaterstückchen ein. Im Lauf der Jahre wurde die Zahl der Akteure größer und die Theaterstücke länger.Anfang der Neunziger Jahre öffnete sich der Vorhang im Gasthaus ‚Löwen’ dann auch für das öffentliche Publikum. Spaß und Unterhaltung war bei Theaterstücken wie ’Dr Guglhupf’,  ’Der Pantoffelheld’, ’Die Silberhochzeit’, ’Die wilden Hormone’, ’Finger weg vom Internet’,  ’Schöne Ferien’ oder ’Alles bestens geregelt’ garantiert. Seit den Umbauarbeiten im ‚Löwen’ spielen die Akteure in der Haiterbacher Festhalle.

 

 


bisher aufgeführte Theaterstücke:

1985  Der Guglhupf
1986  Vor Gericht
1987  D'r falsche Fuffzger
1988  D'r doppelte August
1989  Älleswegera Goiß
1991  s'Rupfingers Hausgeist
1992  Männerwirtschaft
1993  Das Kur-Kendle
1994  Zwei Herrgöttle
1995  Der Pantoffelheld
1996  Ein Mädchen für alles
1997  Ziemlich nackt im Disco-Takt
1998  Junge sei helle - bleib Junggeselle
1999  Eine fast sündige Nacht
2000  Die unglaubliche Geschichte von den wilden Hormonen
2001  Omas Himmelfahrt und zurück
2002  Das Damenduell
2003  Die Affäre mit der rosaroten Jacke
2004  Die Silberhochzeit
2005  Finger weg vom Internet
2006  Je oller, desto doller
2007  Ein Müllerauf Abwegen
2009  Schöne Ferien
2010  Alles bestens geregelt!
2012  Leberkäs' und rote Strapse
2013  Die Gedächtnislücke
2014  Wer nicht hören will, muß fühlen!
2015  Nur Zoff mit dem Stoff
2017  Frühlingserwachen
2018  Baby wider Willen
2019  Döner, Durst und Dosenwurst

Kulturverein Unterschwandorf e.V.

1.Vorsitzende:  Martina Rapp

Iselshauser Strasse 26

72221 Haiterbach-USD

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Unterschwandorf 2008-2019