Weihnachtsmarkt

Seit 2002 gibt es in Unterschwandorf fast alle Jahre wieder einen Weihnachtsmarkt. Dieser Tradition hat sich der Kulturverein seit angenommen, indem er die Organisation und Durchführung übernommen hat.

Im zweijährigen Turnus wird unsere Sommerhalde weihnachtlich geschmückt. Selbstgebackenes, Selbstgebranntes, Selbstgestricktes und Selbstgebasteltes wird zum Verkauf  angeboten. In unserer kleinen Kirche, der Marienkapelle, kann man Weihnachtskrippen verschiedenster Art bewundern. Mit dem Adventsspiel der Kinder und dem Nikolaus kommt erste weihnachtliche Stimmung auf. Marktstände mit Glühwein und leckeren Speisen laden zum Verweilen ein. Alles in einem überschaubaren, familiären Rahmen, ohne Geschiebe und Gedränge!

Das Geld, das die Kinder von den Zuschauern des Adventsspiels erhalten, wollen wir einem guten Zweck zuführen. Im Jahr 2009 reiste Monika Pfister mit einer Spende nach Burundi, damit die Kinder der ärmlichen Bevölkerung sich davon Schulbücher zulegen konnten.

 

2014 unterstützten wir den Neubau der Lebenshilfe Nagold mit den Erlösen des Weihnachtsmarkt-Krippenspiels.

 

In den Jahren 2012 und 2016 halfen wir dem Verein 'Hilfe für kranke Kinder e.V.' in Tübingen mit einer Geldspende bei seiner Arbeit für die gute Sache.

 

 

Kulturverein Unterschwandorf e.V.

1.Vorsitzende:  Martina Rapp

Iselshauser Strasse 26

72221 Haiterbach-USD

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Unterschwandorf 2008-2019