Theaterstück 2018

Baby wider Willen

Ein fremdes Baby im Rathaus bringt den Bürgermeister in Nöte. Seine Gattin kehrt von einem Kuraufenthalt zurück und hat am Bahnhof versehentlich eine falsche Reisetasche erwischt. Darin schlummerte allerdings ein Baby. Dies bringt nicht nur den Bürgermeister in Bedrängnis, sondern ruft auch einige andere Personen auf den Plan, die alle ihre eigene Version des Geschehens haben: ein Landstreicher mit seltsamen Ruf, eine resolute, karrieresüchtige Dame, ein fauler Straßenkehrer, der jeder Arbeit aus dem Weg geht, eine notorische Nörglerin, ein dienstbeflissener Dorfpolizist sowie eine gewiefte Rathaussekrtärin.

 

Überraschende Wendungen und viel Situationskomik versprechen die Theaterakteure des Schloßtheaters Unterschwandorf ihrem Publikum mit dem Dreiakter ‚Baby wider Willen‘ am 10. und 17. März 2018 jeweils um 19:30 Uhr in der Festhalle Haiterbach.

 

Karten im Vorverkauf gibt es bei der Sparkasse Haiterbach ab Montag dem 12.Februar 2018.

2018 wirkten mit:

 

Andrea Bollig, Liesa Keck, Martina Rapp, Monika Pfister,

Michael Stanger,Aloisia Walter, Anne Walz, Nadja Walz, Rolf Walz,

Tobias Walz, Günter Kübler

Kulturverein Unterschwandorf e.V.

1.Vorsitzende:  Martina Rapp

Iselshauser Strasse 26

72221 Haiterbach-USD

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Kulturverein Unterschwandorf 2008-2019